Der 1000Watt Philips Drehstrom Stadionverstärker von 1955

Bilder vom Ausladen in Vechta, Ankunft am Museum: Sa. 17.11.2012 um 13:15 Uhr

Das Gerät ist unrestauriert und muss natürlich vom Museumsteam gereinigt und technisch überholt werden!

Leider war ich beim Ausladen nicht anwesend, weil ich momentan nicht in Vechta bin.

Bilder von M. Vormoor

 

Ausladen1

 

Was ist das denn für eine komische Sicherungskonstruktion? Hat das etwa gehalten??? :-)

 

Ausladen2

Ausladen3

 

Es wird geschoben und gezogen und gehofft, dass nix runterfällt.

Welche Ausrede hätte man sonst für mich parat, wenn ich wiederkomme??

 

Ausladen4

Ausladen5

 

Das Gerät muss wegen des Transformatorenöls immer waagerecht transportiert werden!

 

Ausladen6

 

Ich bitte um Vorsicht: Gewicht 148kg!!!! Leider war ich nicht da um aufzupassen!

 

Ausladen7

 

Gott sei Dank, das Gerät steht nun sicher unten! Puhhh! Alles ohne mich geschafft???

 

Ausladen8

 

Zwei Rollwagen und ein Verstärker, wie soll es nun weiter gehen?

Der gespannte Blick nach unten auf die Rollwagen!

 

Ausladen9

Ausladen10

 

Was ist das denn? Da verunglückt ein Rollwagen. Das Gerät steht doch wackelig!

Uhhh, warum war ich nicht dabei? Meine Augen sehen ALLES, ich bitte um Vorsicht Jungs!

 

Ausladen11

 

Ein Blick in das Innenleben des Verstärkers, oben die Endstufenröhren, die für die 1000Watt Sinus sorgen!

 

Ausladen13

 

Unten sind die Vor- und Treiberstufenröhren (EL34 als Treiber!!) zu sehen (vorne) und hinten die sechs Gleichrichterröhren

Sechs Gleichrichterröhren an 3 Phasen Drehstrom, 400V Sternschatung!

 

Ausladen14

 

Sicherungsschraubkappen werden getestet!

 

Ausladen15

 

Die großen Endstufenröhren werden mit Hochspannung betrieben

(vom Drehstromtrafo von 400V hochtransformiert auf ca. 3500V, also Vorsicht!)

 

Ausladen16

 

Da steht der Stadionverstärker nun und wartet auf die Restauration des Museumsteams

bevor er mit seinen 1000Watt Sinusleistung an Drehstrom richtig loslegen kann!

 

Ausladen12

 

Ein kleines Abschlussplaudern zu viert muss ja auch mal sein, oder???

 

Ausladen13

 

Hier ein alter Katalogauszug aus dem Philips Handbuch vom Jahre 1955

 

Technische Daten Philips Verstärker

 

Schaltplan des Philips Verstärkers

zum Vergrößern bitte unten die Skizze anklicken!

 

Philips_Schaltung

 

Ich bedanke mich sehr für die freundliche Unterstützung beim Abholen und beim Ausladen!!!!!

 

hier ein Video eines 1000W Stadion-Verstärkers eines anderen Besitzers

 

Zurück zur Übersicht